Damit betroffene Patientinnen und Patienten, die sich in häuslicher Quarantäne befinden, auch weiterhin in ihrem Krankheitsverlauf beobachtet werden können, haben wir gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. med. Christof von Kalle (Berlin Institut of Health/ Charité Universitätsmedizin Berlin) eine App entwickelt, die eben das ermöglicht. Um wichtige Informationen aus dem täglichen Umfeld erhalten zu können, wurden gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. med. Leif Erik Sander und PD Dr. med. Florian Kurth (Medizinische Klinik m. S. Infektiologie und Pneumologie, Charité Universitätsmedizin Berlin) Fragebögen entwickelt, die wir für die Dokumentation innerhalb der App implementiert haben.

Du, als Erkrankte/r kannst jetzt einen großen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Coronakrise leisten, indem Du innerhalb einer Selbstdokumentation all Deine Symptome dokumentierst. An der Befragung kannst Du teilnehmen, indem Du uns folgende Erstbekundung zuschickst. Bitte sende uns hierzu eine Mail an  mit der Bitte um Aufnahme und Angabe über das zu nutzende Gerät (Android oder iOS) oder melde dich mit folgendem Formular an:

Hier registrieren

  •  
  • Kontakt

  •  
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Nachdem uns die Informationen vorliegen, erhältst Du von uns eine Anleitung für die Registrierung und Nutzung der App. Anschließend erfolgt noch eine genaue Gebrauchsanweisung über die Funktionalitäten der App und wie Du ganz einfach Deine Angaben dokumentieren kannst.

Die Daten werden nicht für Werbezwecke genutzt und sollte innerhalb von 24 h keine Registrierung erfolgen, so wird Dein Account gelöscht.

Um die Wissenschaft zu unterstützen, kommt es auf jeden noch so kleinen Datensatz an.  Aus diesem Grund sollten wir uns alle darum bemühen einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der aktuellen Situation beizusteuern.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.
Euer Kairos-Team

Start typing and press Enter to search