Studentische Aushilfe mit Laborerfahrung (m/w/d)

Mehr als nur ein Auftrag! Mit der Kairos GmbH hat die Charité einen starken Partner in Sachen Studienmanagement an ihrer Seite. So können mittels verschiedener Softwarelösungen Information und medizinisches Fachwissen für Studienprojekte in ganz Deutschland verfügbar gemacht werden.

Für diesen Schritt, im Kontext einer Digitalisierung der Datenbestände, hat sich nun auch das Institut für Virologie an der Charité in Berlin entschlossen. Aus diesem Grund suchen wir zur Umsetzung dieses Projektes eine:

studentische Aushilfe zur Digitalisierung von Archivproben des virologischen Instituts der Charité in Berlin (m/w/d)

Derzeit hat das Institut dasselbe Problem wie viele andere Krankenhäuser und Forschungsinstitute in ganz Deutschland: Unmengen an Datensätzen verweilen in Aktenschränken oder werden über Excel-Dateien verwaltet. Mit dieser Handhabung geht der Medizin jedoch ein enormer Wissensschatz verloren: Denn nur mit Hilfe der digitalen Erfassung und Dokumentation von Proben besteht die Möglichkeit, deutschlandweit Millionen von Daten wieder zugänglich zu machen.

Zum Projekt:

  • Im Rahmen der Digitalisierung sollen die bislang handbeschrifteten Proben (Sicherheitsstufe 1) der Virologie in ein Laborinformationsmanagementsystem übertragen werden.
  • Dafür ist es notwendig die bestehenden Proben zu erfassen, um diese anschließend für die Übertragung der Daten neu aufzunehmen.
  • Die so gewonnenen Datensätze und Informationen tragen dazu bei, die Entwicklungen der Medizin zu beschleunigen.

Ihre Aufgaben:

  • Im Archiv des Instituts für Virologie müssen die bestehenden Proben mit neuen Probenummern und Barcodes versehen werden
  • Dabei dürfen die bestehenden Informationen nicht verloren gehen: Um die Daten nicht zu verlieren, müssen die neuen Probennummern den vorherigen Daten zugewiesen werden.
  • Nur so können die Daten anschließend per Barcode in das neue Laborinformationsmanagementsystem (LIMS) der KAIROS GmbH übertragen werden.

Ihr Profil:

  • Sie sind sehr zuverlässig.
  • Sie können sehr gut im Team arbeiten.
  • Sie sind haben eine ausdauernde Arbeitsweise und können mit Zeitdruck umgehen.
  • Sie arbeiten strukturiert.
  • Sie studieren idealerweise Biologie, Chemie oder Medizin.
  • Im besten Fall bringen Sie bereits Erfahrungen und Vorwissen der Laborarbeit mit.

Mehr als reine Praxiserfahrung – das bieten wir:

  • Flexible Arbeitszeiten: Die Anzahl der wöchentlichen Arbeitsstunden richtet sich ganz allein nach Ihren Präferenzen! Wir passen uns Ihrem Zeitplan an.
  • 15 Euro pro Stunde.
  • Bei erfolgreichem Abschluss des Projektes wird ein Bonus ausgezahlt.
  • Eine sichere Beschäftigung für die Dauer des Projekts: Der Arbeitsvertrag wird zunächst für 3 Monate ausgelegt und dann zum Stand des Projektes verlängert.
  • Ein motiviertes Team, welches das Ziel, die Medizin durch die Digitalisierung voranzubringen, stets vor Augen hat.

NOW IS THE TIME: Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann möchten wir Sie sehr gerne kennenlernen.Schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins an

Start typing and press Enter to search